Terminkalender

Termine filtern nach:

Klick auf Pfeil Details führt zu einer Kurzinformation der jeweiligen Veranstaltung.

Programminformationen und weitere Details sind mit einem Klick auf den jeweiligen Titel der Veranstaltung abrufbar.

Die Veranstaltungen sind nach Termin gereiht.

Termin

Thema

Ort

09.11.2017
bis 08.11.2018

Details

ON/OFF: Die interaktive Ausstellung zum Stromnetz

Technisches Museum Wien

Die neue interaktive Dauerausstellung behandelt auf 500 m² die wichtigsten Fragen rund um das österreichische Stromnetz der Gegenwart und Zukunft.

Gleichzeitig ist die Ausstellung auch ein großes Spiel: Der Zusammenhang von Energieerzeugung und -Verbrauch wird in einem einzigartigen Konzept spielerisch vermittelt. Woher kommt unser Strom? Was ist am österreichischen Stromnetz so besonders? Warum sind wir nicht schon komplett auf erneuerbare Energien umgestiegen? Wie hängen Verbrauch und Produktion von Strom zusammen? Und was kann ich selbst tun?

Die Ausstellung umfasst neun Kapitel, in denen zentrale Begriffe elektrischer Energie erklärt werden. Jedes der neun Kapitel ist auch ein Teilnehmer in dem symbolischen Stromnetz, das die Ausstellung verbindet. Eine Steuerungszentrale, die einen Überblick über die Ausstellung ermöglicht, ist das Kern-element des Spiels. In dieser Zentrale wird das Zusammenspiel aller Möglichkeiten zur Stromerzeugung, -verteilung und -speicherung ersichtlich. Die SpielerInnen müssen den Ausgleich von Angebot und Nachfrage steuern und ein Blackout verhindern.

23.08.2018
bis 23.08.2018

Details

4th International Workshop on Hydrogen and Fuel Cells

Graz University of Technology, Lecture Room i7

The public workshop on fuel cell technology provides the opportunity to learn about the latest developments in international research, development and commercialisation of fuel cells and hydrogen.

25.08.2018
bis 26.08.2018

Details

Strohbauworkshop

Pischelsdorf am Kulm

Dieser 2-Tages-Workshop ist für alle, die lernen möchten, wie Strohballen als Baumaterial eingesetzt werden können.

05.09.2018
bis 05.09.2018

Details

Einreichung: Staatspreis 2018 "Umwelt und Energietechnologie"

Österreich

Die Einreichfrist endet am 5. September 2018

Bis 5. September besteht die Möglichkeit, herausragende Entwicklungen oder erfolgreiche Umsetzungen von F&E-Ergebnissen in der Kategorie „Forschung & Innovation“ einzureichen. Die Ausschreibung adressiert explizit zukunftsweisende Innovationen im Bereich intelligente Energienetze, Speicher und Systemanwendungen sowie Innovationen bei Energietechnologien und deren intelligente Systemintegration in Industrie, Gewerbe, Gebäuden und urbanen Regionen.

16.09.2018
bis 22.09.2018

Details

Europäische Mobilitätswoche

europaweit

Sei flexibel - Mix and Move!

24.09.2018
bis 24.09.2018

Details

ERFA netEB

GRAZ

geschlossene Veranstaltung für Mitglieder des Netzwerk Energieberatung

03.10.2018
bis 05.10.2018

Details

International Sustainable Energy Conference – ISEC 2018

Congress Graz

Erneuerbare Energiesysteme und Ressourceneffizienz - ISEC 2018 - ein Forum für Forschung, Unternehmen und Energiepolitik

10.10.2018
bis 10.10.2018

Details

IEA-Vernetzungstreffen 2018: Aktuelle Entwicklungen und Wirkungen der Technologieprogramme (TCPs)

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Radetzkystraße 2, Raum: EA08, 1030 Wien

Bei dem IEA-Vernetzungstreffen 2018 werden Impacts und Highlights der Technologieprogramme (mit österreichischer Beteiligung) präsentiert und diskutiert.

17.10.2018
bis 17.10.2018

Details

9. Österreichische PV Speichertagung

Allianz Stadion, Gerhard Hanappi Platz 1, 1140 Wien

Die Vorratshaltung von elektrischem Strom wird eine tragende Säule der Energiewende sein. Besonders die Photovoltaik, die Sonnenstrom vor Ort erzeugen kann, wird von der derzeit boomenden Entwicklung am Speichersektor profitieren.

30.10.2018
bis 30.10.2018

Details

Verleihung des Staatspreis für Umwelt- und Energietechnologien 2018

MUMUTH - Haus für Musik und Musiktheater, Graz

Bei den Staatspreisen handelt es sich um die höchste staatliche Auszeichnung im Umwelttechnologiebereich.

09.11.2018
bis 11.11.2018

Details

Tage des Passivhauses 2018

weltweit

Vom 9. bis 11. November 2018 haben Sie die Gelegenheit weltweit Passivhäuser zu besichtigen.

Besuchen Sie ein Passivhaus in Ihrer Nähe und lernen Sie aus den Erfahrungen der Bewohner. Nehmen Sie an Veranstaltungen oder Exkursionen teil, um noch weitere Infromationen zu erhalten. Die "Tage des Passivhauses" sind eine Aktion der Netzwerke Passivhaus Austria und International Passive House Association (iPHA) sowie weiterer Partner im Ausland.

20.11.2018
bis 20.11.2018

Details

9. Innenraumtag – Jubiläum "20 Jahre Innenraumhygiene in Österreich“

Wien

Weitere infos folgen

07.12.2018
bis 07.12.2018

Details

Stakeholderdialog Biobased Industry

WKO, Rudolf Sallinger Saal, Wien

Aktuelle Forschungs-und Entwicklungsaktivitäten im Themenfeld Biobasierte Industrie aus der FTI-Initiative „Produktion der Zukunft“ und dem Biobased Industries (BBI) Joint Undertaking werden präsentiert.
Der Fokus wird auf dem Thema „Ressourceneffiziente Bioraffinerie – Konversion von Sekundärrohstoffen“ liegen.